Michael Femmer

„Sozial. Gerecht. Engagiert.“

Herzlich willkommen!

Ich freue mich, Sie auf meiner Homepage begrüßen zu dürfen. Am 13. März 2016 wählt Baden-Württemberg einen neuen Landtag: Als Ihr Kandidat im Wahlkreis Sigmaringen setze ich mich für mehr soziale Gerechtigkeit, ansprechende Rahmenbedingungen für Familien und eine moderne Infrastruktur in unserem ländlichen Raum ein. Dafür bitte ich Sie um Ihre Unterstützung.

Hier auf meiner Webseite finden Sie alle wichtigen Informationen zu meiner Person und meinem Programm. Zudem können Sie sich über Aktuelles aus meiner Wahlkampagne und über Termine informieren.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Femmer

Ihr Landtagskandidat im Wahlkreis Sigmaringen

 

Veröffentlicht in Aktuelles
am 10.03.2016

Am Sonntag wählt Baden-Württemberg einen neuen Landtag. Die Umfragen versprechen einen spannenden Wahlabend. In einem persönlichen Brief an die Bürgerinnen und Bürger des Kreis Sigmaringen ruft SPD-Kandidat Michael Femmer zum Wählen auf und nennt Gründe, warum sich die Stimme für die SPD lohnt:

 

Veröffentlicht in Aktuelles
am 08.03.2016

Der SPD-Spitzenkandidat und Wirtschafts- sowie Finanzminister Nils Schmid hat das mittelständische Unternehmen Kistler in Bad Saulgau besucht. Auf Einladung des Landtagskandidaten Michael Femmer und des SPD-Ortsvereins informierte er sich vor Ort über den Betrieb, der mit seinen rund 40 Mitarbeitern am Standort Bad Saulgau weltweit Automatisierungstechnologie verkauft. Neben Michael Femmer begleiteten ihn die Bürgermeisterin Doris Schröter, Zweitkandidat Robin Mesarosch und die Gemeinderätinnen Gerlinde Frühbauer, Doris Gaißmaier und Helga Brey. Im Anschluss an die Besichtigung kam Nils Schmid mit den Auszubildenden der Firma ins Gespräch.

 

Veröffentlicht in Aktuelles
am 25.02.2016

Die AfD in Baden-Württemberg versucht mit aller Macht, sich als bürgerliche Kraft zu präsentieren.  Die radikalere Strategie in Ostdeutschland mit Björn Höcke und Co. würde hierzulande eher abschrecken, denken sich die AfDler. Alle? Nein. Die AfD in Sigmaringen hat diese strategische Ausrichtung nicht verinnerlicht. Die Schwäbische Zeitung ist für sie „Systempresse“, weil sie kritisch über die AfD berichtet. Weil die Redakteure alles bekämpfen würden, was nicht in ihr „links, bis linksextremistisch und rotfaschistische Weltbild passt.“ Der SPD-Landtagskandidat Michael Femmer dazu augenzwinkernd: „Bisher ist mir die Schwäbische noch nicht als linksextremistisch aufgefallen.“

 

Veröffentlicht in Aktuelles
am 13.02.2016

Die SPD organisiert zusammen mit vielen Prominenten wie der Schauspielerin Iris Berben die Aktion „Meine Stimme für Vernunft“. Mit dieser Kampagne werben die Beteiligten für einen vernünftigen Umgang miteinander und sozialen Zusammenhalt. Sie positionieren sich damit gegen alle, die angesichts der Flüchtlingsbewegungen Hass säen. SPD-Landtagskandidat Michael Femmer unterstützt diese Initiative.

 

Veröffentlicht in Aktuelles
am 27.01.2016

Mit dem verteidigungspolitischen Sprecher der SPD-Bundestagsfraktion, Rainer Arnold, begrüßte die SPD Sigmaringen einen der bekanntesten Sicherheitspolitiker Deutschlands. Im gut besuchten Foyer der Sigmaringer Stadthalle setzte er sich mit den aktuellen Konflikten in der Welt und Deutschlands Beitrag zur Stabilität auseinander.